Gute Praktiken beim Radfahren

Auf den Strecken der Val de Loire wechseln sich Radwege mit Pfaden oder kleinen, wenig befahrenen Straßen ab. Für Ihren Komfort und Ihre Sicherheit wurde die Strecke in beiden Richtungen ausgezeichnet. Sie brauchen nur noch der Beschilderung folgen!

Pause vélo entre Tours et Villandry Pause vélo entre Tours et Villandry © L. Savignac

Allerdings bleibt der Radsport eine Freiluftsportart und damit den äußeren Bedingungen ausgesetzt. Es ist empfehlenswert, einige Vorkehrungen zu treffen, damit Sie einen optimalen Radaufenthalt unter besten Sicherheitsbedingungen (Link zur Rubrik « Radfahren und Sicherheit ») genießen können.

In dieser Rubrik finden Sie einige Tipps und Vorschläge, um Ihre Radwanderung vorzubereiten und optimal von den Stätten und Personen zu profitieren, denen Sie auf Ihrer Reise begegnen.

Radfahren und Sicherheit

Für Ihre Sicherheit und damit Sie Ihren Radausflug auch in vollen Zügen genießen können, sollten Sie die Nummern für die Wetterauskunft und die der Notdienste immer bei sich haben.

Bereiten Sie Ihre Radwanderung vor

Einige gute Ratschläge, um Ihren Aufenthalt optimal vorzubereiten und unter den besten Bedingungen zu starten.

Achten Sie die Orte und ihre Nutzer

Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit als einen Fahrradaufenthalt, um von der Natur zu profitieren und sie zu respektieren.