Der botanische garten in Nantes

La grande serre du jardin des Plantes de Nantes © V. Joncheray Der botanische garten in Nantes

Ein Ziergarten für das Vergnügen der Sinne

Der botanische Garten von Nantes bietet den Besuchern mitten im Herzen der Stadt auf 7 Ha eine bedeutende Sammlung von Pflanzen aus Armorica, Amerika, Asien und Afrika.

Er trägt das Label „bemerkenswerter Garten“ und wurde in Form eines Landschaftsparks angelegt, mit Wasserflächen, Brücken und Steinmassiven. Dieses echte Konservatorium regionaler und exotischer Pflanzen beherbergt zahlreiche seltene Arten (Sammlungen von Epiphyten, Kakteen und Sukkulenten). Seine phantastische Sammlung von Kamelien und Magnolien – darunter die ältesten Europas -, die Kakteengewächshäuser und die etwa 70.000 Blumen erfreuen Spaziergänger ebenso wie Liebhaber.