Die Gärten von Roquelin

Die Gärten von Roquelin: Das Rosenbecken © J. Damase Die Gärten von Roquelin

Eine Hommage an die Rose

Bei einem Bummel durch die Alleen des ein Hektar großen Gartens können Sie zwei deutliche Einflüsse erkennen: den englischen Garten mit einer gekonnten Mischung aus alten Rosen, mehrjährigen Pflanzen wie Rittersporn, Geranien, Iris, Salbei, Wolfsmilch... und dann die Strukturen aus Kastanienholz, die Zäune oder Umfriedungen, die an mittelalterliche Gärten erinnern.

Im Garten kommen mehrere Themen nebeneinander zur Geltung: englische Rosengärten, Pergolen, Gemüsegarten, Becken und Wasserpflanzen...

Wer möchte nicht vor diesen Rosen mit dem verführerischen Duft haltmachen, die oft an Kindertage erinnern und geheimnisvolle Archiduc Joseph, Yolande d’Aragon, Madame Isaac Péreire oder sehr bezeichnende Namen tragen, Cuisse de Nymphe, Guirlande d’Amour oder Aimable Amie…

http://www.lesjardinsderoquelin.com/

Les Jardins de Roquelin

Meung-sur-loire - 45130

Les_Jardins_de_Roquelin_01

On a site covering nearly 10,000 m², come and discover a major collection of approximately 450 ancient roses combined with decorative shrubs and perennials.

  • Accueil vélo
  • Parcs et Jardins en région Centre
  • Jardin remarquable
  • La Loire à Vélo