Das schloss von Angers

Château d'Angers - J.D Billaud / Nautilus Das schloss von Angers

Hinter den hohen Mauern verbirgt sich der größte Wandteppich der Welt

Zutritt verboten! Mit einem Kilometer Mauern, 17 Türmen und seiner Position, 30 Meter über der Maine, besteht kein Zweifel mehr an der Warnung dieser kolossalen Burg von Angers. Aber hinter den hohen Mauern aus Tuffstein dieses „defensiven Riegels“, der 1230von Saint Louis  in Auftrag gegeben wurde, sieht es ganz anders aus.

Hängende Gärten erinnern uns daran, dass wir uns im Land des milden Klimas befinden, der Wiege der französischen Gärten. In einer der Galerien des Schlosses können die Besucher ein weiteres Meisterwerk der Geduld und der Genauigkeit bewundern.  Mit seinen 107 Metern Länge und 4,7 Metern Höhe stellt die berühmte Tapisserie der Apokalypse, die 1375 von Ludwig I. von Anjou in Auftrag gegeben wurde, den größten mittelalterlichen Wandteppich der Welt dar.