Das schloss von Langeais

Château de Langeais - C. Lazi Das schloss von Langeais

Anleitung zum Bau eines Bergfrieds

Ende des 10. Jahrhunderts ließ Foulque Nera (Graf von Anjou) die erste Festung aus Steinen im Land errichten.  Einige Reste des ursprünglichen Begfrieds sind noch vorhanden, unterstützt von einer Maschinerie und einem 6 Meter hohen Gerüst, anhand derer die Besucher verstehen können, welche Techniken die Menschen zu dieser Zeit für den Bau nutzten. Klettern Sie ganz nach oben und profitieren Sie von der herrlichen Aussicht.

Auch die anderen Teile des Bauwerks zeigen den Einfluss des Mittelalters, auch wenn sie aus einer späteren Epoche (15. Jahrhundert)  stammen. Die Zugbrücke ist immer noch funktionsfähig. Langeais wird vor allem die Liebhaber begeistern:  Es ist mit seinen der Epoche entsprechend möblierten Sälen das am komplettesten eingerichtete Schloss des gesamten Loire-Tals.

Château et parc de Langeais

Langeais - 37130

Ab 9 €

Königliche Residenz im Auftrag von Louis XI errichtet, erweist sich das Schloss von Langeais als eleganter Wohnort zwischen Mittelalter und Renaissance. Das Schloss beherbergt eine außergewöhnliche Möbelsammlung: Betten, Truhen mit kunstvollen Schlössern, Gobelins (15. und 16. Jh. (...)

  • Accueil Vélo
  • Démarche d'excellence grands sites
  • Entrez dans la Cour des Grands
  • Parcs et Jardins en région Centre
  • Vignobles et Découvertes
  • La Loire à Vélo