Das mittelalterliche schloss von Oudon

Château médiéval d'Oudon Das mittelalterliche schloss von Oudon

Ein Turm erzählt Ihnen die Loire

Der Turm von Oudon steht auf einem Felsenvorsprung, von dem aus sich die Schifffahrt kontrollieren ließ. 

Er war lange Zeit ein wichtiges Glied in der Verteidigung des Herzogtums der Bretagne und seiner Hauptstadt Nantes. Dann ging das Schloss in die Hände der Familie Condé über, die es vernachlässigten.

Als es während der Revolution zum Nationalgut erklärt wird, droht dem Schloss der Ruin, bis es 1866 zum Denkmal erklärt und restauriert wird. Heute wird der Turm natürlich nicht mehr als Wachturm über den Fluss benötigt, bietet aber immer noch eines der schönsten Panoramen über seinen Verlauf. Die Besichtigung, in der sich Dekor, Lichteffekte und Darbietungen verbinden, erzählt die bewegte Geschichte des Flusses.

Die Loire zwischen Oudon und Champtoceaux

Château médiéval d'Oudon - Loire en Scène

Oudon - 44521

Oudon medieval chateau and scenography "The Loire over the centuries." Family tour: "Secrets of the Middle Ages". Panoramic view from the roof.

  • Accueil vélo
  • La Loire à Vélo