Apremont-Sur-Allier

Maisons à Apremont-sur-Allier - C. Mouton Apremont-Sur-Allier

Das Rosa der Fassaden und das Grün der Gärten

Apremont liegt gemütlich in einen Mäander des Allier geschmiegt und zählt zu Recht zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“. In früheren Zeiten wurden hier Steine gebrochen und per Boot auf der Loire verschickt, um die Kathedrale von Orleans oder die Abtei von Saint-Benoît-sur-Loire zu errichten. 

Wenn man den hübschen kleinen Häusern mit ihren Fassaden aus rosa Ocker Glauben schenkt, haben die Arbeiter aus dem Steinbau und die Schiffer davon profitiert. Eine Symphonie von Farben, in die sich auch das Blaugrau der Dächer der fünf Türme der Festung mischt, die im 19. Jahrhundert umgebaut wurde. Abgerundet wird dieses Ensemble durch die zahllosen grünen Nuancen des extravaganten Blumengartens, der sich am Vorbild der englischen Gärten orientiert und von einem gigantischen künstlichen Wasserfall bewässert wird.

Visite Guidée d'Apremont-sur-Allier

Apremont-sur-allier - 18150

Village d'Apremont

Kostenlos

Listed as one of the most beautiful villages in France. Come and learn about its history and how Eugène Schneider, forge owner in Le Creusot, breathed life back into the château and village. More than an hour of information and anecdotes in a beautiful setting.