Briare

Port de plaisance de Briare - J. Damase Briare

Ein Eiffelturm quer über dem Fluss?

Briare ist seit langer Zeit für eine Sehenswürdigkeit am Fluss berühmt: die Kanalbrücke, die die Loire überquert.

Dieses Bauwerk, das von den Werken des Ingenieurs Gustave Eiffel beeinflusst ist, stellt ein technisches Meisterwerk dar:  6 Meter breit und mit einer lichten Höhe von 1,80 m, überquert es die Loire auf einer Länge von 662 Metern. Damit war sie bis 2003 die längste metallische Kanalbrücke der Welt.

Das erklärt auch die Entwicklung des Handels und anschließend des Flusstourismus in Briare.

Davon zeugen mehrere andere Bauwerke:

  • der Jachthafen
  • die denkmalgeschützte Schleuse Mantelot in Châtillon-sur-Loire.
  •  die Maison des deux Marines, in der Sie alles über die Eigenarten der Navigation auf dem Kanal und auf dem Fluss erfahren können.

Auch andere Aktivitätsbereiche haben von der Entwicklung dieses Transportmittels profitiert, darunter die lokale Herstellung von Knöpfen, Perlen oder Mosaiken, die seit 150 Jahren besteht  und im Museum des Mosaiks und des Emails ihren Raum gefunden hat.

Musée des 2 Marines et du Pont Canal

Briare - 45250

Gabare

Try and imagine 200 years ago, when bargemen, canal boats, fûtreaux and cargo passed through the Loire by canal to supply the major towns and cities of the region. Through models and scenes, come and relive the saga of the largest boating crossroads in France.

  • Accueil vélo
  • Vignobles et Découvertes
  • La Loire à Vélo

Pont-Canal de Briare

Briare - 45250

PONT CANAL PAGE DE GARDE

Kostenlos

The bridge is one of the must-see monuments, a unique structure of its kind... and for good reason! Until 2003, it was the longest canal bridge in Europe! 662 metres to cross on foot with water both above and below... and an unobstructed view of the Loire.