Die Marke „Accueil Vélo“: Qualität garantiert!

1

Der Radwanderweg La Loire à Vélo ist nicht nur außergewöhnlich, sondern auch Garant für einen qualitativ hochwertigen Empfang und Service. Unterkünfte, Fahrradvermietungen, Besichtigungs- und Ausflugsziele, Fremdenverkehrsämter: Mehr als 600 Vertreter der Tourismusbranche engagieren sich für die Marke „Accueil Vélo“. So müssen Sie nur noch in die Pedalen treten.

Die Einrichtungen entlang der Radstrecke La Loire à Vélo bemühen sich sehr, Ihnen einen zuvorkommenden Empfang und speziell auf Radtouristen zugeschnittene Services zu bieten. Jeder Anbieter muss spezifische, für die jeweilige Kategorie geltende Qualitätskriterien erfüllen. Ihr gemeinsames Ziel: Ihnen das Leben erleichtern! Um dies zu erreichen, werden von der Marke mehrere Bedingungen vorgegeben: Entfernung weniger als 5 km vom Radweg, geeignete Ausstattung wie ein gesicherter Radunterstand, Reparaturwerkzeug usw.

Praktische Infos, Ratschläge, Radstrecken, Wetter… Sie werden bevorzugt empfangen und erhalten selbstverständlich spezielle Services: Wäschewaschen und -trocknen, Verleih von Fahrrädern und Zubehör, Lösungen für die Fahrradreinigung, ein auf die Anstrengungen abgestimmtes Frühstück, Picknickkörbe etc.

Auf dem Radweg La Loire à Vélo haben Sie außerdem die Möglichkeit, mit leichtem Gepäck zu reisen. Manche Dienstleister bieten einen Radtransport und Gepäcktransfers an. Außerdem können Sie den kostenlosen Radtransportservice der Sonderzüge „Train Vélo Loire“ nutzen, um sich an einen anderen Ort auf der Strecke fahren zu lassen.

Abricyclo und Anjou Bivouac: Unterkünfte für Reisen mit leichtem Gepäck

Sie suchen eine für das Radwandern geeignete Unterkunft „in der Natur“, ohne Ihr Material transportieren oder am Abend auf dem Campingplatz aufstellen zu müssen?

Entdecken Sie eine preisgünstige Unterbringungsmöglichkeit für eine oder mehre Übernachtungen, die ideal für Wochenenden oder Radwandertouren geeignet sind: die auf Pfahlkonstruktionen errichteten Biwakzelte. Diese Öko-Unterkünfte werden entlang der Radstrecke La Loire à Vélo von mehr als einem Dutzend „Accueil Vélo“-Einrichtungen angeboten. Es gibt verschiedene Arten von Biwakzelten, die jeweils anders genannt werden (z. B. campétoile, abricyclo, cabane bivouac). Aber alle bestehen aus Holz und Stoff und verfügen über einen Unterstand mit Bänken und Tisch zu ebener Erde sowie einen Schlafbereich für zwei Personen. Die sanitären Anlagen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Außerdem bieten die meisten Einrichtungen Möglichkeiten zur Stärkung an.

Tentes surélevées et abricyclos © Camping de Gien Tentes surélevées et abricyclos © Camping de Gien

Group’A Vélo: Reisen mit leichtem Gepäck zu identischen Preisen!

Zwischen Angers und der Atlantikküste haben sich acht Gruppenunterkünfte mit dem Gütesiegel „Accueil Vélo“ zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um Gruppen von 10 bis 80 Personen zu attraktiven Preisen aufzunehmen. Jede Etappe bietet Möglichkeiten für eine Stärkung: Abendessen, Frühstück und Picknickkorb sowie Gepäcktransfer (Option). Perfekt für Radfahrgruppen, Schüler, Familien, Freunde…

Garage pour les vélo© Ethic Etapes - Lac de Maine - ANGERS Garage pour les vélo© Ethic Etapes - Lac de Maine - ANGERS

Die Verpflichtungen der Marke "Accueil vélo"

  • Weniger als 5 km vom Radwanderweg entfernt
  • Spezielle Ausstattung (geschlossener Fahrradbereich, Reparaturset etc.)
  • Angepasste Services (geeignete Gastronomie, Wasch- und Trockenmöglichkeiten für Kleidung etc.)
  • Aufmerksamer Empfang (Informationen und nützliche Tipps etc.)
  • Weniger als 5 km vom Radwanderweg entfernt
  • Spezielles Material und fahrradspezifische Leistungen (hochwertige Fahrräder, Reparatur- und Pannenservice etc.)
  • Geeignetes Zubehör (Handtaschen, Anhänger, Kindersitz etc.)
  • Aufmerksamer Empfang (Kenntnis der Routen, Touristikinformationen etc.)
  • Weniger als 5 km vom Radwanderweg entfernt
  • Für Fahrradtouristen geeignete Services (Reparatur, Wartung beliebiger Fahrradtypen etc.)
  • Alternative Lösung für fahruntüchtige Fahrräder
  • Aufmerksamer Empfang (Kenntnis der Routen, Touristikinformationen etc.)

 

  • Weniger als 5 km vom Radwanderweg entfernt
  • Von der Touristeninformation einsehbare Abstellplätze für Fahrräder
  • Bereitstellung einer Trinkwasserstelle, eines Reparatursets etc.
  • Aufmerksamer Empfang (nützliche Tipps, Wetterbericht etc.)
  • Geeignete Services (Buchungen, Übersicht von Anbietern mit dem Gütesiegel „Accueil Vélo“ etc.)
  • Weniger als 5 km vom Radwanderweg entfernt
  • Leichter Zugang und Fahrradstellplätze in der Nähe des Eingangs
  • Bereitstellung einer Trinkwasserstelle, von Routeninformationen etc.
  • Weniger als 5 km vom Radwanderweg entfernt
  • Ein fahrradfreundlicher Zugang und Fahrradstellplätze
  • Geeignete Leistungen (Angebot eines Schnellgerichts, Bedienung mindestens zwischen 11:30 und 14:30 Uhr, kostenlose Bereitstellung von Trinkwasser etc.)
  • Aufmerksamer Empfang (Ladestation für E-Bikes und Smartphones, Kenntnis der Routen etc.)