Über uns

1
  • © C. Mouton - CRT Centre-Val de Loire

Wir sind institutionelle regionale Tourismuseinrichtungen und verantworten insbesondere die Entwicklung und Förderung des Fremdenverkehrs unserer Regionen auf französischen und ausländischen Märkten. Wir arbeiten partnerschaftlich an gemeinsamen Marken wie „La Loire à Vélo“ – einem durch unsere beiden Regionen Centre-Val de Loire und Pays de la Loire führenden, interregionalen Radweg.

Comité Régional du Tourisme Centre-Val de Loire (CRT Centre-Val de Loire)

Das regionale Tourismuskomitee Centre-Val de Loire erhält seinen Auftrag vom Generalrat (Conseil Régional) der Region Centre-Val de Loire und wird von Herrn Pierre-Alain ROIRON geleitet. Es kümmert sich um die Entwicklung, Vermarktung und Beobachtung des regionalen Tourismusmarktes rund um sechs große Tourismusmarken (Châteaux de la Loire, La Loire à Vélo, Val de Loire, Berry, Touraine et Sologne). Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche Kulturerbe, nachhaltiges Reisen, Naturtourismus, Lebensart und Geschäftstourismus.

Zu diesem Zweck setzen wir eine auf den zwei Hauptachsen Internet und Pressebeziehungen basierende regionale Marketingstrategie um.

Außerdem bewerten und messen wir die Zufriedenheit der Akteure und der Kunden.

Unsere Hauptaufgaben:

  • Sicherung der Förderung und der Positionierung der Region Centre-Val de Loire auf den verschiedenen vorrangigen Märkten,
  • Koordinierung und Betreuung der Branchen, die von der regionalen Tourismusstrategie unterstützt werden (2016-2021),
  • Gewährleistung der Beobachtung der Fremdenverkehrskonjunktur und der Marktbeobachtung, Verwaltung des touristischen Informationssystems der Region mit Unterstützung unserer Partner auf Departement-Ebene. Dabei wirken wir gemeinsam auf die flächendeckende Einführung des Tools im regionalen Netzwerk der Touristeninformationsstellen hin,
  • Umsetzung der Schulungsmaßnahme „Formations Tourisme O’Centre“ und Durchführung des Programms zur Professionalisierung des Touristeninformationsnetzwerks,
  • Entwicklung und Betreuung des Netzwerks professioneller Anbieter mit dem Gütesiegel „Acceuil Vélo“ (fahrradfreundlicher Empfang) und „Ambassadeur du Val de Loire“ (Botschafter des Tals der Loire).

Die Agence régionale des Pays de la Loire

Ziele und Aufgaben der Agence régionale des Pays de la Loire im Bereich Fremdenverkehr

  • Innovationsentwicklung
    Die Agence publique régionale des Pays de la Loire wurde vom Regionalrat Pays de la Loire mit der Förderung der Innovationsentwicklung im Fremdenverkehrsbereich beauftragt.

    Dies geschieht insbesondere durch branchenspezifische Unterstützungsmaßnahmen, aber auch durch das Zusammenbringen von Akteuren aus dem Bildungs-, Forschungs- und Unternehmensbereich.

    Betroffen ist jede Art von Innovation wie Produktinnovation, Geschäftsinnovation und soziale Innovation.

  • Begleitung des ökologischen Wandels im Tourismus
    Auf der Grundlage bisheriger Arbeiten zu den „sanften“ Reisearten (vor allem Fahrrad und Pferd) will die Agence régionale umweltfreundliche Methoden entwickeln und die entsprechenden Projekte der Akteure begleiten.
  • Entwicklung der touristischen Attraktivität der Regionen
    Die Agence régionale des Pays de la Loire verfolgt mit Hilfe geeigneter Instrumente (Internet, PR etc.) thematisch untergliederte bzw. auf Tourismusmarken gestützte Maßnahmen. Um die Wirkung und Effizienz von Werbeaktionen zu verstärken, setzt sie dabei zunehmend auf Partnerschaften.

Unsere Ressorts

Entwicklung

  • Unterstützung bei der Betreuung und Strukturierung der Touristikzweige und der Entwicklung kollektiver Projekte,
  • Unterstützung für die Plateformes Régionales d’Innovation (regionale Innovationsplattformen).

Werbung für die Region und die Tourismuszweige mit Hilfe von

  • Veranstaltungen (Messen, Kolloquien etc.),
  • PR (Presseempfänge, Pressemitteilungen, Pressedossiers, Pressekonferenzen),
  • Kommunikationsplänen (Veröffentlichungen, Internetseiten etc.).

Beobachtung

  • Management des Observatoire Régional du Tourisme (ORT) (regionales Tourismusobservatorium)

Die Agence régionale im Dienste der Wirtschaft der Pays de la Loire

Die Tourismusförderung ist im Aufgabenbereich der Agence régionale verankert, deren Kapital vollständig von den Gebietskörperschaften gehalten wird. Sie setzt im gesamten Gebiet der Region Pays de la Loire die regionalen Strategien für die Wirtschaftsentwicklung um und begleitet in Zusammenarbeit mit regionalen Wirtschaftsakteuren innovative Projekte.

Unsere Ziele und Aufgaben:

  • Ausbau der Wirtschaftstätigkeit in den Pays de la Loire durch Begleitung von Unternehmen aus strategisch wichtigen Wirtschaftszweigen wie dem Tourismus,
  • Unterstützung der Innovation in allen Sparten,
  • Förderung der Entwicklung neuer Technologien im Ecodesign und der nachhaltigen Wirtschaft,
  • Ausstattung der Region sowie ihrer sechs Partnerkörperschaften mit einem gemeinsamen Instrument zur Unterstützung von Entscheidungsfindungen: das Observatoire régional économique et social (Ores) bzw. regionale Wirtschafts- und Sozialobservatorium.