Bequemes Reisen auf dem Loire-Radweg mit dem Fahrradzug Train Loire à Vélo!

1
  • © Région Pays de la Loire - A. Monié - Les beaux matins

Der Zug Loire à Vélo bietet Radfahrern den kostenlosen und reservierungsfreien Transport ihrer Fahrräder zwischen Orléans, Tours, Nantes und Le Croisic.

Aufgrund der COVID-19-Gesundheitskrise wird der Dienst 2020 erst ab 4. Juli beginnen.

Mehr Platz für Fahrräder im Sommer

Jeder Zug kann von 50 bis 83 Fahrräder aufnehmen:

  • Pro Zugteil werden 33 Selfservice-Stellplätze angeboten. Sie sind über den gesamten Zug verteilt und vom Bahnsteig aus mit einem Standardfahrrad leicht zugänglich.
  • In einem gesonderten Bereich werden außerdem 17 weitere Radstellplätze angeboten, an denen ein Bahnmitarbeiter beim Aufladen der Fahrräder hilft. Die Position des Zugbereiches wird auf dem Bahnsteig über den Fahrgastinformationsanzeiger bekanntgegeben. Wenn Dein Fahrrad kein Standardfahrrad (Tandem, Anhänfger, usw.)  ist, musst Du dich direkt zu diesem Zugbereich begeben, um den übrigen Fahrgastverkehr nicht zu behindern.

Zufahrtsbedingungen an Bord des Zuges Loire à Vélo

  • Einen gültigen Fahrausweis haben
  • Früh ankommen, um Zeit zu haben, am Bahnsteig vor dem Zugbereich zu stehen
  • Gepäcktaschen vom Fahrrad abnehmen, um die Fahrgäste und das Aufladen neuer Fahrräder nicht zu stören

Klicken Sie hier, um sich an der Grafik zu orientieren.

Bahnhöfe

Der Zug hält an den Bahnhöfen von Orléans, Blois, Saint Pierre-des-Corps, Tours, Saumur, Angers, Ancenis, Nantes, Saint-Nazaire, La Baule, Pornichet, Le Croisic.

Infos und Daten 

  • Das ganze Jahr über: bis 33 Selfservice-Stellplätze
  • 4. Juli bis 13. September: 50 bis 83 Stellplätze, darunter 17 Stellplätze im Extra-Bereich mit Bahnmitarbeiter beim Aufladen
  • 14. September bis 30. September: 33 Selfservice-Stellplätze minimum
  • Von Montag bis Freitag täglich bis zu 3 Hin- und Rückfahrten zwischen Orléans und Nantes
  • Am Wochenende 2 Hin- und Rückfahrten zwischen Orléans und Le Croisic

Fahrpläne

Der Zug Loire à Vélo wird von den Regionen Centre-Val de Loire und Pays de la Loire bereitgestellt und vollständig finanziert.

Lade den Flyer des Zuges Loire à Vélo herunter