DOMAINE DE CHAUMONT-SUR-LOIRE

Audio-guide

1

Die regionale Domäne von Chaumont-sur-Loire: zwischen Kunst und Geschichte

Das im Jahr 1 000 errichtete und im 15. Jh. zerstörte Schloss Chaumont-sur-Loire ist aus der Asche auferstanden, um mit der Renaissancemode zu gehen! Das oberhalb der Loire gelegene Anwesen bietet ohne Zweifel einen der schönsten Ausblicke auf den Fluss. Das Schloss, dass erst dem Hause Amboise, dann Katharina von Medici und schließlich Diana von Poitier gehörte, verbindet auf harmonische Weise Elemente der Gotik und der Renaissance. Mit dem internationalen Gartenfestival (Festival International des Jardins) und dem Kunst- und Naturzentrum ( Centre d’Arts et de Nature) werden an diesem historischen Ort heute die Kunst und die Gärten gefördert.