Chapelle Sainte-Radegonde

1
  • Chapelle Sainte-Radegonde©
Romanische Halbhöhlenkapelle um das Grab eines Einsiedlers des Hochmittelalters (6. Jh.) gebaut. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört ein Wandgemälde aus dem späten 12. Jh. In den Galerien die seit dem Mittelalter hinter der Kapelle angeordnet wurden, gibt es ein Kunst- und Traditionen-Museum.Gesprochene Sprachen:Französisch, Englisch
Sprachdokumentation:Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Holländisch
Besuchssprachen:Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch
Hausgruppen:ja
Informationstafel:Französisch
Haustiere erlaubt

Zahlungsmittel

  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld

Periode (n)MorgenNachmittagÖffnungszeitenRuhetag

Einzelbesuche

Kostenloser Besuch (Dauerhaftigkeit):nein
Kostenloser Besuch (Anfrage):nein
Führung (Dauerhaftigkeit):nein
Führung (Anfrage):ja
Dauer des Besuchs:00:30
Kostenlose Verkostung:
Verkostungsgebühr:

Gruppenreisen

Kostenloser Besuch (Dauerhaftigkeit):nein
Kostenloser Besuch (Anfrage):
Führung (Dauerhaftigkeit):nein
Führung (Anfrage):ja
Dauer des Besuchs:00:45
Kostenlose Verkostung:
Verkostungsgebühr:

  • Handwerk
  • Kapelle
  • Landwirtschaft Leben auf dem Land
  • Volkskunst
  • Höhlenwohnungen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln beitreten