Musée des Beaux-Arts et son jardin

1
  • Musée des Beaux-Arts et son jardin©
Ehemaliger Palast des Erzbischofs (4. und 13. Jh.) Als historisches Denkmal, beherbergt das Museum Sammlungen die zu den reichsten in Frankreich zählen. Meisterwerke von Mantegna, Rubens, Rembrandt, Boucher, Perronneau Chassériau, Delacroix, Degas, Monet, Rodin. Reiche Ausstattung, Skulpturen…

Gesprochene Sprachen:Französisch, Englisch
Sprachdokumentation:Französisch, Englisch
Besuchssprachen:Französisch, Englisch
Hausgruppen:ja
Informationstafel:Französisch Englisch
Haustiere erlaubt

Erwachsene, voller Tarif : 6,00 €

Ermäßigter Preis : 3,00 €

Jahrespass : 31,50 €

Jahrespass : 12,00 €

Zahlungsmittel

  • Carte bleue
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Überweisungen
  • Visa

Periode (n)MorgenNachmittagÖffnungszeitenRuhetag
06/09/2021 - 31/12/202109:00 - 12:4514:00 - 18:00Dienstag

Einzelbesuche

Kostenloser Besuch (Dauerhaftigkeit):ja
Kostenloser Besuch (Anfrage):
Führung (Dauerhaftigkeit):
Führung (Anfrage):ja
Dauer des Besuchs:01:00
Kostenlose Verkostung:
Verkostungsgebühr:

Gruppenreisen

Kostenloser Besuch (Dauerhaftigkeit):ja
Kostenloser Besuch (Anfrage):
Führung (Dauerhaftigkeit):ja
Führung (Anfrage):ja
Dauer des Besuchs:01:00
Kostenlose Verkostung:
Verkostungsgebühr:

  • Geschichte
  • Moderne / zeitgenössische Kunst
  • Schöne Künste
  • Vergnügungsgarten
  • Englischer Stil
  • Französischer Stil
  • In Terrassen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln beitreten